Leistungsträger Leistungsspektrum Referenzen Kontakt Home
Stadtteilzentrum Bilk
Die Stadt Düsseldorf erteilte den Auftrag zur Erstellung eines Stadtteilzentrums mit Schwimmbad, Bibliothek, Bürgersaal und Fraktionsbüros.

Das Schwimmbad ist als Stadtteilbad konzipiert und verfügt über ein 25 Meter Sportbecken mit Sprunganlage (3 Meter Plattform) und einem Hubboden, sowie über ein Nicht-schwimmerbecken, welches ebenfalls mit einem Hubboden ausgestattet ist.





Bauherr: Stadt Düsseldorf
Architekt: Allmann Sattler Wappner
Generalübernehmer: Pellikaan Bauunternehmen Deutschland GmbH
Betreiber: Bädergesellschaft Düsseldorf
Baubeginn: Oktober 2007
Fertigstellung: Juni 2008
Planungszeitraum: Juni 2005 - Oktober 2007
Fläche: Sportbecken 413m2, Nichtschwimmerbecken 100 m2
Bausumme: ca. EUR 8.500.000
Technik Summe: ca. EUR 1.100.000 (nur Stadtteilbad)

Leistungen:
Projektleitung in Kooperation mit Ingenieurbüro Möller + Meyer GmbH und HTW-Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG, Leistungsphasen 1 bis 4 und 6 bis 8
Gewerke:
Badewasser, Lüftung, Heizung, Sanitär
Schwimmbäder und
Sportstätten
Gesundheit, Altenpflege
und öffentliche Bauten
Einkaufszentren
Industriebauten
Büro- und
Verwaltungsgebäude
Wohnungsbauten /
Energieeffizente Bauten
Gastronomie
Flughäfen
Technical Due Diligence
Baucontrolling
<< zurück weiter >>