Leistungsträger Leistungsspektrum Referenzen Kontakt Home


Deichwelle Neuwied
Für die Stadtwerke Neuwied wurde in den Jahren 2005/2006 der Neubau eines Kombibades geplant. Der Neubau ist als Familien- Sport- und Saunabad konzipiert. Das Bad ist unter-teilt in die Bereich Hallenbad, Sauna und Freibad. Das Hallen-bad verfügt über ein Sprungbecken mit 3 Meter Plattform, ein 25 Meter Sportbecken, ein Freizeitbecken mit Attraktionen (Strömungskanal, Massagedüsen, Wasserpilz etc.), ein Planschbecken und eine Rutschenanlage. Die Sauna besteht aus einer Innen- und Außensauna, mit diversen Sauna-angeboten (Blockbohlensauna, Dampfbad, Aufgusssauna etc.). Für das Freibad ist ein 50 Meter Sportbecken und Freizeitbecken vorgesehen.




Bauherr: : Stadtwerke Neuwied, Hafenstraße 90,
56564 Neuwied - www.swn-neuwied.de
Architekt: Blass Architekten, Wilhelmstrasse 46,
53879 Euskirchen - www.blass-architekten.de
Baubeginn: Juni 2006
Fertigstellung: März 2008
Planungszeitraum: Oktober 2005 - Oktober 2006
Fläche: Sprungbecken 80m2, Sportbecken 416m2, Freizeitbecken 295m2, Planschbecken 44 m2, 4-Jahreszeitenbecken 91 m2, Freizeitbecken außen 380 m2, Sportbecken außen 830 m2, Warmbecken Sauna 11 m2
Bausumme: ca. EUR 12.800.000
Technik Summe: ca. EUR 3.500.000

Leistungen:
Projektleitung in Kooperation mit Ingenieurbüro Möller + Meyer GmbH, Leistungsphasen 1-8
Gewerke:
Badewasser, Lüftung, Heizung, Sanitär


Schwimmbäder und
Sportstätten
Gesundheit, Altenpflege
und öffentliche Bauten
Einkaufszentren
Industriebauten
Büro- und
Verwaltungsgebäude
Wohnungsbauten /
Energieeffizente Bauten
Gastronomie
Flughäfen
Technical Due Diligence
Baucontrolling
<< zurück weiter >>